LA’BIO! ®


Auf der Suche?

Nutzen Sie unsere umfangreiche Suchfunktion.

Der La'Bio Händler in Ihrer Nähe:

LA'BIO!
brombeere_triplecrown

Brombeeren

Pflanzung

40 cm tiefes Loch ausheben, Pflanze so einsetzten, dass der Wurzelballen ca. 3 cm mit Erde bedeckt ist. Pflanzloch mit Erde auffüllen, andrücken und wässern. Ein Drahtgerüst (oder Spanndrähte) an denen man die Triebe (Ruten) befestigt ist von Vorteil. Pflanzabstand: 300 cm

Standort

Sonnig bis Halbschattig. Keine Staunässe.

Düngung

Jährlich im zeitigen Frühjahr 200 g grobe Hornspäne und 3 Liter Kompost pro Quadratmeter.

brombeere_triplecrown

Sorte: Brombeere „Triple Crown“

Die Bio-Brombeere „Triple Crown“ ist sehr anspruchslos,pflegeleicht und ertragreich. Wenn sich die fast schwarzen Früchte ab August leicht ablösen lassen, haben sie ihr volles Aroma erreicht. Die Beeren eignen sich zum Naschen, Einfrieren oder zur Herstellung von Marmeladen, Säften und Saucen.

Wuchs: Starker, buschiger Wuchs (Höhe: 150 – 250 cm)

Schnitt: Im Sommer die frisch aus den Blattachsen wachsenden Geiztriebe hinter dem zweiten Blatt rausschneiden. Nach der Ernte abgetragene Ruten bodennah abschneiden. Auch schwache Triebe entfernen und 8 junge, starke Ruten stehen lassen.

Ausführliche Übersicht zur Pflanzung, Standort, Düngung, Wuchs und Schnitt.

brombeere_buckingham

Sorte: Brombeere „Buckingham Tayberry“

Die dornenlose Bio-Brombeere „Buckingham Tayberry“ ist eine Kreuzung aus Himbeere und Brombeere. Die zapfenförmigen Beeren sind köstlich und ein echter Hingucker. Sie eignen sich zum Naschen, Einfrieren oder zur Herstellung von Marmeladen, Säften und Saucen. Sie ist resistent gegen den Himbeerkäfer.

Wuchs: Aufrechtwachsend, strauchig (Höhe: 100 – 180 cm)

Schnitt: Nach der Ernte abgetragene Ruten bodennah abschneiden. Auch schwache Triebe entfernen und 8 junge, starke Ruten stehen lassen.

Ausführliche Übersicht zur Pflanzung, Standort, Düngung, Wuchs und Schnitt.