LA'BIO! ®


Auf der Suche?

Nutzen Sie unsere umfangreiche Suchfunktion.

Der La'Bio Händler in Ihrer Nähe:

Pflanzendoktor
Die passende Lösung in nur 4 Schritten
LA'BIO!
Foto: Dietmar Nill
Foto: Dietmar Nill

LA’BiO! UNTERSTÜTZTE NATUREFUND ERFOLGREICH BEIM KAUF EINES BIBERBIOTOPS

Naturefund-Biberprojekt im Spessart ein voller Erfolg

LA’BIO! sicherte 3.000 m² Schutzraum für das größte Nagetier Europas!

Innerhalb von knapp drei Monaten ist es Naturefund wieder gelungen, ein Biotop für den Biber bei Oberzell im Spessart zu sichern. Rechtzeitig zum 25-jährigen Geburtstags des Bibers, denn am 13. Oktober 1987 wurde die ersten Biber im Spessart ausgesetzt. Mit dem Kauf des Biberbiotops hat der größte europäische Nager in Osthessen einen weiteren sicheren Standort, an dem er in Ruhe seine Burgen und Dämme bauen kann. Dieser Erfolg wurde möglich durch die enge Zusammenarbeit zwischen Naturefund und der HGON Main-Kinzig sowie durch die vielen großzügigen Spenden von Firmen und über Hundert Privatpersonen.

Projektstart war am 16. Juli 2012 an dem Naturefund und die HGON Main-Kinzig einen Spendenaufruf starteten. Ihr Ziel war es, 8.000 m² bei Oberzell zu kaufen und dauerhaft als Lebensraum für den Biber unter Schutz zu stellen. Diesem Aufruf sind so Viele gefolgt, dass bereits in weniger als drei Monaten die stolze Summe von 13.440 Euro zusammenkamen. Damit konnte die Fläche gekauft und auch langfristig geschützt werden.

Hauptsponsor dieser Biberschutzaktion war der Kräuterproduzent LA’BIO!, der mit einer großzügigen Spende von 5.000 Euro rund ein Drittel des Biberparadieses, nämlich 3.000 m², gesichert hat. Die restlichen 5.000 m² sicherten 122 Biberbegeisterte aus ganz Deutschland.

Zur offiziellen Pressemitteilung von Naturefund