LA’BIO! ®


Auf der Suche?

Nutzen Sie unsere umfangreiche Suchfunktion.

Der La'Bio Händler in Ihrer Nähe:

LA'BIO!
lafer_scheck_2013

KLEINER FAMILIENBETRIEB GANZ GROSS

LA’BiO! engagiert sich schon im siebten Jahr für Klima- und Naturschutz

Auch als kleines Familienunternehmen mit gerade mal zwölf festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann man eine Menge bewegen. Dies beweist nun schon im siebten Jahr der Gartenbaubetrieb Rankers, der sich mit der Marke LA’BiO! auf Bio-Kräuter und -Gemüsepflanzen und seit kurzem auch mit der Marke LaBionita auf Topfpflanzen in Bioqualität spezialisiert hat.

Aufforstung südamerikanischer Regenwälder, Renaturierung von Feuchtwiesen und Mooren in Deutschland. Jedes Jahr widmet LA’BiO! sein Engagement einem anderen Naturschutzthema. Jedoch immer geht der Gartenbaubetreib diesen Weg gemeinsam mit Naturefund. Katja Wiese freut sich über diese tolle Kooperation, die ihr pro Jahr rund 20.000 bis 30.000 Euro an Spendengeldern allein durch den Familienbetrieb sichert. Zwei Cent pro verkauften Kräutertopf oder neuerdings auch pro Bio-Topfpflanze gehen direkt an Naturefund und fließen in jedem Jahr in ein anderes Naturschutzprojekt.

In diesem Jahr konnte die Familie Rankers einen Scheck über die Summe von 25.276 Euro an Katja Wiese übergeben. Dieser Betrag war das stolze Resultat aus unzähligen verkauften Bio-Kräutern im gesamten Jahr 2013. Das Geld floss direkt in den Schutz eines uralten Buchenwaldes in Thüringen, dem Gebiet „Hohe Schrecke“. Diesen urwaldähnlichen Wald dauerhaft zu schützen ist deshalb so wichtig, weil hier noch Wildkatze, Luchs und Rothirsch einen Rückzugsraum finden, der ihr Überleben sichert.

Mehr über die Hohe Schrecke

labio_engagement_insert